CKW-Cup mit Endspurt im Wiggertal

Erfolgreiche Rennserie des Swiss Cycling Luzern endet dieses Jahr in Schötz

Der diesjährige CKW-Cup in der Disziplin Bike verzeichnet eine sehr gute Beteiligung. Die bei den ersten drei Läufen nahmen jeweils knapp hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer teil. Für die beiden letzten Rennen an den kommenden Mittwochabenden gastiert der CKW-Cup am 28. Juni in Dagmersellen und am 5. Juli in Schötz.

Mit dem neu gefunden Hauptsponsor CKW konnten dieses Jahr erstmals die Mittwochabendrennen unter dem Namen CKW-Cup durchgeführt werden. Der CKW-Cup in der Disziplin Strasse wurde vom 3. Mai bis 31. Mai mit vier Läufen bestritten. Auf der Strasse stagnierte die Teilnehmerzahl insgesamt, erfreulicherweise verzeichneten die Rennen aber gerade bei den Kategorien mit den jüngsten Teilnehmern eine Zunahme gegenüber den Vorjahren. Die interessanten und abwechslungsreichen Strecken in Knutwil, Nunwil, Roggliswil und Cham garantieren spannende Rennen.

CKW-Cup mit Endspurt im Wiggertal
Die Disziplin Mountainbike des CWK-Cup welche mit 5 Rennen bestritten wird ist in vollem Gange. Nach den intensiven Rennen in Rain und Horw wurde am vergangenen Mittwoch der dritte Lauf in Alpnach bestritten. Die Strecke sorgte für schnelle Rennen in allen Kategorien und bot den Zuschauern ein Spektakel.

Die Teilnehmerzahlen bei den ersten drei Bikerennen waren mit jeweils knapp hundert Fahrerinnen und Fahrern sehr hoch.

Der vierte Lauf findet am kommenden Mittwoch 28. Juni in Dagmersellen statt. Eine Woche später wird der Finallauf in Schötz ausgetragen. Die Rennen können auch von kurzentschlossenen Bikern bestritten werden. Alle Details zu den Rennen und Startzeiten können unter www.ckw-cup.ch abgerufen werden.

Swiss Cycling Luzern freut sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer, welche gerade die jungen Sportlerinnen und Sportler an der Rennstrecke motivieren.

 

2017-07-17T13:49:34+00:00 23. Juni 2017|